RAV

Einsatzprogramme (RAV/AfA)

Das WTL bietet den Teilnehmern der Einsatzprogramme verschiedene Abteilungen und verfügt über eine grosse Flexibilität bei der Suche nach geeigneten Einsätzen. Wir sind darauf bedacht, dass hinter jeder Tätigkeit eine gute bis sehr gute Qualifizierungsmassnahme steht – der Stellensuchende steht dabei immer im Mittelpunkt.

Die Zielvereinbarungen werden individuell mit den RAV-Stellen und den betroffenen Teilnehmern erarbeitet und durch Standortgespräche regelmässig überprüft. Die Teilnehmer erhalten so die Möglichkeit, ihre Leistungen zu messen und erhalten ein Arbeitszeugnis, das die vollbrachten Leistungen ausweist.

Ein sehr wichtiger Faktor für das WTL ist das wirtschaftsnahe Führen der Mitarbeitenden in den verschiedenen Bereichen. Um diese Wirtschaftsnähe sicher zu stellen hat das WTL regen Kontakt mit branchenverwandten Industrie- und Dienstleistungsbetrieben und sucht nach Möglichkeiten Dienstleistungen und Produkte für Privatpersonen, die Wirtschaft oder die Trägergemeinden der Institution anzubieten.

Dank gezieltem Coaching der Teilnehmer forcieren wir deren Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. Unter anderem werden Bewerbungshilfen und Computerkurse angeboten. Den Teilnehmern steht ausserdem zu Randzeiten ein Computer für die Stellensuche zur Verfügung. Das WTL zeichnet sich durch eine hohe Stellenantrittsquote der Stellensuchenden während oder kurz nach der Massnahme aus.

In folgenden Abteilungen werden die vom RAV zugewiesenen Teilnehmer bei uns eingesetzt:
>> Link zu den Abteilungen

Wer kommt ins WTL?
RAV-Stellensuchende

Wer weist zu?
Die RAV der Kantone SG, SZ und GL

Wie lange dauert ein WTL-Einsatz?
Bis zu einem Stellenantritt im Arbeitsmarkt, längstens 6 Monate oder gemäss anders lautenden Vereinbarungen mit der zuweisenden Stelle

Welche Gegenleistung erhält das RAV vom WTL?
Flexibilität, Qualität, lösungsorientiertes Arbeiten, Wirtschaftsnähe

Welche Kosten entstehen beim RAV für einen WTL-Einsatz?
Eigentlich keine - werden wieder abgegolten!

Wie sieht die Zusammenarbeit zwischen den RAV und dem WTL aus?
Die Zusammenarbeit ist klar definiert und funktioniert reibungslos. Wir stehen in dauerndem Kontakt zu unseren Auftraggebern und verbessern die Prozesse dort, wo es Sinn ergibt.

Das RAV gibt dem WTL die Ziele bekannt, die bei den einzelnen Stellensuchenden erreicht werden sollen. Das WTL arbeitet gezielt auf diese Zielerreichung hin.