Gastro

Gastro

Gastro

Hauptaufgaben / Sinn und Zweck der Arbeit

Die Gastro-Mitarbeitenden (GMA) lernen für mehrere Personen und für den privaten Haushalt die Speisen zuzubereiten - unter Einhaltung der persönlichen und betrieblichen Hygiene sowie der Lebensmittelgesetzgebung. Die Tätigkeiten umfassen die Erstellung saisonaler Menüpläne und das Schreiben entsprechender Einkaufslisten, das korrekte Erfassen der täglich benötigten Speisemenge, die Mise-en-Place-Arbeiten, das Zubereiten und Anrichten von Speisen, der fachgerechte Umgang mit Lebensmitteln, die korrekte Verwendung und die Reinigung der technischen Geräte unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit (gemäss Anleitung / Anweisung), die Reinigung des Arbeitsplatzes.


Ziele der Abteilung

Den Kunden eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu attraktiven Preisen anbieten. Die GMA erfahren bei guter Arbeitsleistung die Zufriedenheit der Kunden und können sich für eine Tätigkeit in der Gastronomie begeistern. Sie lernen im Team ihre Ziele zu erreichen und dank einer organisierten Arbeitsweise unter Zeitdruck die Übersicht zu behalten.


Anforderungen an die Teilnehmer

  • Freude am Umgang mit Esswaren und Bereitschaft zu kochen
  • Gepflegte Erscheinung, Offenheit und Freundlichkeit
  • Freude am Dienstleistungsbetrieb, Kreativität und Teamfähigkeit


Qualifizierungsmöglichkeiten

Verantwortung übernehmen für diverse Teilbereiche:

  • Überwachung der Geräte, Einkauf, Kochen
  • Menüplanung und Dekoration
  • Zwischenmahlzeiten und Kioskware bereitstellen
  • Einkassieren


Motivationsfaktoren

  • Bei der Speisenzubereitung und beim Anrichten kreativ sein können
  • Kennenlernen neuer Gerichte und deren Zubereitung
  • Teamarbeit; wichtiges Mitglied in einem Team sein
  • Verantwortung übernehmen
  • Zufriedenheit (Wertschätzung) der Kunden