Bewerbungskurs

Bewerbungskurs

Im Bewerbungskurs erhalten die Teilnehmenden die nötige Unterstützung, um zu lernen, wie man sich selbständig richtig und gezielt bewirbt und erfolgreich vorstellt. Dazu gehören: Lebenslauf erstellen, Bewerbungsunterlagen zusammenstellen, Bewerbungsstrategie festlegen, Stelleninserate verstehen lernen, Motivationsbriefe schreiben, anhand von Rollenspielen Vorstellungsgespräche einüben und fiktive Telefonate führen. Unsere Teilnehmende werden zudem auch im Umgang mit dem Computer geschult (Betriebssystem Windows, Internetbrowser, Word, Outlook online, Onlinespeicher: OneDrive, Kalender und Kontakte). Nach der PC-Schulung wird die stellenlose Person in die Stellensuche eingeführt. Ebenfalls im Bewerbungskurs eingebunden ist der Kulturunterricht Leben und Arbeiten in der Schweiz. Die Teilnehmenden lernen dabei die Anforderungen des schweizerischen Arbeitsmarktes kennen und verstehen. Dazu gehören beispielsweise die Erwartungen potentieller Arbeitgeber und der richtige zwischenmenschliche Umgang am künftigen Arbeitsplatz mit Arbeitskollegen und Vorgesetzten. Daneben werden die Teilnehmenden in folgende Themen eingeführt:

Interkulturelle Kommunikation, Wohnungssuche, Arbeit-Bildung-Lebenskosten, Networking – Wie knüpft man Kontakte, Ämter und Verwaltungen, Gesundheit und soziale Sicherheit, Geschichte, Geographie, Politik – Demokratie und Föderalismus, Rechte und Pflichten, Traditionen, Religion und Feiertage sowie Abfall und Recycling.

 

Das Bewerbungstraining, der Unterricht Leben und Arbeiten in der Schweiz und das individuelle Bewerbungscoaching finden aus organisatorischen Gründen getrennt statt und können nicht an einem einzigen Tag durchgeführt werden. Es ist somit notwendig, dass Teilnehmende mehrere Male pro Woche im WTL erscheinen.

Umfang:

  • Zwei Lektionen pro Woche Bewerbungstraining (Gruppenunterricht)
  • Zwei Lektionen pro Woche Leben und Arbeiten in der Schweiz (Gruppenunterricht)
  • Zwei Lektionen individuelles Coaching alle zwei Wochen (Motivationsbriefe und Lebenslauf schreiben, Wissenslücken füllen, gefundene Stelleninserate besprechen, etc.)

(Eine Lektion dauert 45 Minuten)


Voraussetzungen:

Bevor der Bewerbungskurs stattfinden kann, muss ein Teilnehmender die nötigen sprachlichen (B1-Nivau) und arbeitsmarktlichen Anforderungen erfüllen. Dies wird vor dem Eintritt in den Kurs überprüft. Sollten die Anforderungen noch nicht erfüllt sein, werden der zuweisenden Stelle geeignete Massnahmen empfohlen.


 
Die aktuell gültigen Tarife sind auf unserer Homepage http://www.wtl.ch/index.php/unsere-tarife publiziert.